Eine neue Ära in der Finanzdienstleistung:
DIE ZUKUNFT FÜR FINANZDIENSTLEISTER

Erster Deutscher
Asset Protection Kongress


ZWEI TAGE - EIN TICKET - ONLINE - KOSTENLOS

20. + 21. Oktober 2021

Standard-Online-Ticket:
Kostenlos zum Kongress anmelden

Erst Corona, dann die Bundestagswahl, und danach?
Was wird aus unserem Geld?
Viele Bürger befürchten weitere Krisen, massive Steuererhöhungen, Zwangsabgaben und Vermögensverluste!

Mittlerweile entwickelt sich das Thema "Asset Protection" auch in Deutschland zu einem außergewöhnlich schnell wachsenden Bereich innerhalb der ansonsten relativ stagnierenden Finanzbranche. Der Grund dafür: Unternehmer und Privatpersonen haben kein Vertrauen mehr in Banken, Versicherer und den Staat. Sie wollen ihr Vermögen schützen!

Für Sie als Finanzdienstleister ist Asset Protection eine einzigartige Chance! Denn Kunden suchen Rat. Jetzt liegt es an Ihnen, die passenden Lösungen zu bieten. Diese und noch viel mehr erfahren Sie am Kongress.

Erster Deutscher Asset Protection Kongress

20. + 21. Oktober 2021

-
Tage
-
Stunden
-
Minuten
-
Sekunden

Asset Protection Konzeption:
Eine neue Ära in der Finanzdienstleistung

The „Great Reset“, Enteignungsgesetze, drohende Steuererhöhungen zur Refinanzierung der pandemiebedingten Staatsverschuldungen, Diskussionen über Vermögensabgaben und Zwangshypotheken, mögliche Währungskrisen, drohende Inflation, politische Unsicherheit, Verschwörungstheorien, und so weiter. Die Liste der negativen Stichworte wird immer länger. Was können vermögende Menschen diesen Herausforderungen entgegensetzen?

Asset Protection Konzeption:
Der Schutzmantel

  • Zugang zu internationalem Expertennetzwerk aus Beratern, Steuerexperten und Juristen
  • Schlüsselthemen - Produkte - Services - Support
  • Mit dem Businessmodell "Asset Protection" hoch sechsstellig verdienen
  • High Potential Kundenberatung
  • Kundengewinnung mit Digitalmarketing

NEHMEN SIE AM KONGRESS TEIL. ES LOHNT SICH WIRKLICH!

Der Fachkongress für alle Profis aus der Branche:

  • Finanzdienstleister aller Art
  • Geldanlagenberater
  • Versicherungsmakler, -vermittler und -berater
  • Honorarberater
  • Vermögensverwalter
  • Investmentbanker
  • Edelmetall-Verkäufer / -Händler
  • Immobilien-Makler
  • Steuerberater
  • Rechtsanwälte
  • u.v.m.

DER MACHER HINTER DEM KONGRESS

Peter Härtling

Wird die Finanzbranche wirklich unverändert so weitermachen? Ist es wirklich egal, wie viele Versicherer kurz vor dem Pleite stehen? Ist es wirklich egal, dass viele Finanzprodukte noch nie eingebracht haben, oder auch künftig nie einbringen werden, was Initiatoren und Anbieter den Beratern und deren Kunden Jahrzehnte lang suggerierten? Ist es wirklich egal, dass Versicherungsvertreter und Bankberater immer mehr unter Druck verkaufen müssen, was die Branche diktiert? Ist es wirklich egal, wie sich Kapitalanlagen, die staatliche Rente, die betriebliche Altersversorgung, die Steuerbelastung der Bürger, und so manche politischen Phantasien zu Lastenausgleich und Zwangsabgaben entwickeln?

Dieser Kongress ist keine Plattform für dutzende oder gar hunderte Produktanbieter, mit den immer gleich stereotyp formulierten "besten Produkten und Tarifen". Er hat weder Platz für "tschakka-tschakka", für lärmendes Marketing, für Referenten, die gelangweilt die Eigenschaften ihrer Produkte herunterleiern, für "Tütenträger" und "Kugelschreiber-Einsammler", noch für Dienstleistungsanbieter ohne nachhaltige und inspirierende Lösungen.

Der Kongress richtet sich an Banker, Versicherungsberater, Finanzberater, Bauspar- und Finanzierungsberater, Vermögensberater, Immobilienmakler und auch Steuerberater jeden Geschlechts, die mit Leidenschaft, innerem Antrieb und Kompetenz etwas bewegen, und noch viel mehr bewegen wollen und werden. Menschen, die sich ernsthaft fragen: „Soll es das etwa schon gewesen sein?“

"Asset Protection Konzeption" ist eine andere Vorgehensweise, ein anderer Ansatz, eine andere Arbeitsweise mit wesentlich mehr Erfolgsaussichten für alle Beteiligten. Diskutieren Sie mit - profitieren Sie mit. Bringen Sie sich ein. Melden Sie sich an, wenn Sie dazu passen!

Es ist Zeit für Veränderung der Finanzbranche!
Ihr Peter Härtling

Top Speaker

Peter Härtling

Finanz-Unternehmer
40 Jahre gelebte Finanzbranche

Vita & Vortragsthema

Stephan Bruckner

Director Sales Department
Der Liechtensteiner Asset Protector

Dr. Johannes Fiala

Rechtsanwalt
Kanzlei Dr. Johannes Fiala

Joachim Holtermann

Mr. Sachwert
Wie Sie mit Immobilien ein Vermögen machen

Ralf Huber

Das FIRE-Konzept
Unabhängig und jeden Tag ein bisschen freier

Ulrich Müller

Dein Börseninvestor
Deine finanzielle Freiheit

Jürgen Ruf

Photovoltaik-Experte
Die letzte Steueroase

Prof. Dr. Philipp Schade

Prof. Schade GmbH

Diplom-Wirtschaftsmathematiker und Aktuar (DAV)

Dirk Serr

Sales Manager nl360
Der Liechtensteiner Game Changer

Bernhard Steinegger

Experte für Ruhestandsplanung
Als zertifizierter Sachverständiger neue Kundengruppen gewinnen

Karl Tischler

Der Business-Mentor
Der Masterplan für Finanzdienstleister

Philipp von Wartburg

Der Digital-Macher
Digitalmarketing exklusiv nur für Finanzdienstleister

Peter Härtling

Finanz-Unternehmer

Wird die Finanzbranche wirklich unverändert so weitermachen? Ist es wirklich egal, wie viele Versicherer kurz vor dem Pleite stehen? Ist es wirklich egal, dass viele Finanzprodukte noch nie eingebracht haben, oder auch künftig nie einbringen werden, was Initiatoren und Anbieter den Beratern und deren Kunden Jahrzehnte lang suggerierten? Ist es wirklich egal, dass Versicherungsvertreter und Bankberater immer mehr unter Druck verkaufen müssen, was die Branche diktiert? Ist es wirklich egal, wie sich Kapitalanlagen, die staatliche Rente, die betriebliche Altersversorgung, die Steuerbelastung der Bürger, und so manche politischen Phantasien zu Lastenausgleich und Zwangsabgaben entwickeln?

"Asset Protection Konzeption" ist eine andere Vorgehensweise, ein anderer Ansatz, eine andere Arbeitsweise mit wesentlich mehr Erfolgsaussichten für alle Beteiligten. Diskutieren Sie mit - profitieren Sie mit. Bringen Sie sich ein. Melden Sie sich an, wenn Sie dazu passen!

Es ist Zeit für Veränderung der Finanzbranche!


Stephan Bruckner

Der Liechtensteiner Asset Protector

"Völkerwanderung deutscher FLV Kunden nach Liechtenstein nicht mehr aufzuhalten"

37% Umsatzsteigerung in 2020, 50% Umsatzsteigerung in 2021 erklären alles. Egal ob von „Pfefferminzia bis Banania“. Kein deutscher Policenanbieter hält einem Produktvergleich des „Wahl–Liechtensteiners“ stand. Die Folge: Kunden und deren Makler laufen seinem Team in Scharen zu. Er erzeugt enorme Umsatzsteigerungen für den informierten Makler, mit über 90% Erfolgsquote, auch bei langjährigen Kunden. Nicht nur, dass die Klienten enorme Mehrwerte in den Bereichen Besteuerung, Rendite, Kosten und Sicherheit gegenüber deutschen Anbietern erzielen. Makler profitieren von stornohaftungsfreien Abschlüssen und über Jahrzehnte hinweg gesicherten, hohen Bestandseinnahmen aus den Netto-Inventarwerten der Verträge. Das Ganze natürlich provisionsfrei, auf Honorarbasis. Das ist endlich zukunftssichere Fairness! Stefan Bruckner lebt bewusst in Liechtenstein. Denn dort existieren wesentlich bessere Möglichkeiten der „Asset Protection“, als in irgendeinem anderen europäischen Land.


Dr. Johannes Fiala

Rechtsanwalt
Kanzlei Dr. Johannes Fiala

Vortragsthema folgt


Joachim Holtermann

Mr. Sachwert

"Diese Wohnung ist leider auch schon verkauft…" - Wie auch „Nicht-Profis“ mit der Krisenwährung Immobilie regelmäßig Umsätze erzielen.

Als Finanzdienstleister pro Jahr erfolgreich 10 bis 20 Wohnungen im Kundenstamm zu verkaufen, ist heutzutage oft nur noch eine Frage des „Zuteilens“.  Aber, wie kommen Sie dauerhaft an gute Objekte? Und wie bauen Sie sich daraus ein nachhaltiges Bestandseinkommen auf, auch wenn Immobilien einmal nicht mehr so gut laufen würden wie heute?

Achim Holtermann ist Profi, mit tausenden verkauften Wohnungen. Wer bei ihm einen der limitierten Plätze in seinem Coaching ergattert, hat den Umsatz regelrecht programmiert.


Ralf Huber

Das FIRE-Konzept
Unabhängig und jeden Tag ein bisschen freier

Vortragsthema folgt


Ulrich Müller

Der Börseninvestor

"Seit 17 Jahren erziele ich eine jährliche Rendite von 35 - 85 Prozent! Aufgeklärte Finanzdienstleister halten so etwas an sich für unmöglich!"

Ulrich Müller ist Börseninvestor und Gründer der renommierten Ulrich Müller Wealth Academy. Sein selbsterklärtes Ziel ist es, allen Menschen, die eigenständig und vor allem dauerhaft finanziell erfolgreich werden wollen, mit seinem Expertenwissen den Weg zu ihrer persönlichen und finanziellen Freiheit zu ebnen.
Er hat die Finanzmärkte über Jahre hinweg genauestens studiert und nutzt ein System, das zeigt, wie Investoren ihr Geld gewinnbringend für sich arbeiten lassen können und wie es möglich ist, ein Leben in finanzieller Freiheit zu genießen. Mit diesem System erzielt er durchschnittlich 4,86 % Rendite pro Monat!

Wie Sie als Finanzdienstleister mit Ihren Klienten daran partizipieren können, erfahren Sie auf dem Kongress.


Jürgen Ruf

Photovoltaik-Experte
Die letzte Steueroase

Vortragsthema folgt


Prof. Dr. Philipp Schade

Prof. Schade GmbH
Diplom-Wirtschaftsmathematiker und Aktuar (DAV)

"Deutsche Lebensversicherungen sind offensichtlich regelrechter Betrug an Kunden und deren Finanzdienstleistern."

Er ist nicht nur Diplom-Wirtschaftsmathematiker, Aktuar (DAV), Unternehmer, oder gerichtlich beauftragter Sachverständiger. Seine Konzepte zur Reparation betrieblicher Altersversorgung sicherten etliche und bekannte deutsche Unternehmen schon vor Millionenschäden durch desaströse Rückdeckungskonzepte mit Lebens- und Rentenversicherungen aller Art. Seine Analysen und Lösungen um Kundengelder wegen des desolaten Zustands deutscher Lebensversicherer in Sicherheit zu bringen, und sogar Mehrerlöse zu erzielen, sind legendär!

Finanzdienstleister, die seine Vorträge besuchen, und diese Informationen an ihre Kunden weitergeben, erfahren einen unglaublichen Zuspruch und retten ihre Bestände.


Dirk Serr

Der Game Changer für Investmentprofis

Wie Liechtensteiner Generationen-Konten die Fonds- und Policenbranche revolutionieren. Immer mehr vermögende Deutsche investieren ihr Kapital lieber legal im sicheren Ausland. Seit vielen Jahren schützen und vermehren Liechtensteiner „Generationen-Konten“ Anlegerkapital, mit in Deutschland oder dem übrigen Europa gar nicht erst verhandelbaren Möglichkeiten. Deutsche Versicherer, Banken und Investmentplattformen haben dem nichts entgegenzusetzen. Wie partizipieren Finanzdienstleister von dieser Bewegung? Und auch seine Webinare zum Thema „Steuerfreies Übertragen & Vererben" auch größter Vermögen und die direkte Umsetzung in der Praxis, stellen alles Bekannte in den Schatten.


Bernhard Steinegger

Experte für Ruhestandsplanung
Als zertifizierter Sachverständiger neue Kundengruppen gewinnen

Vortragsthema folgt


Karl Tischler

Der Business-Mentor
Der Masterplan für Finanzdienstleister

Vortragsthema folgt


Philipp von Wartburg

Der Digital-Macher
Digitalmarketing exklusiv nur für Finanzdienstleister

Viele Finanzdienstleister tun sich trotz Corona immer noch unglaublich schwer mit digitalem Marketing. Dabei ist es viel einfacher als gedacht. Sie müssen weder Marketing studiert haben noch SEO-Experte sein, um erfolgreich Ihr persönliche Zielgruppe mit den Schlüsselthemen unserer Zeit erreichen zu können. Philipp von Wartburg zeigt einen wirklich simplen Weg, wie Sie schnell und einfach mit digitalem Marketing erfolgreich werden.

Fragen und Antworten

Für wen ist der Kongress geeignet?

Der Kongress richtet sich an Fachleute aus der Finanzbranche und themenverwandten Gebieten wie Finanzdienstleister, Geldanlagenberater, Versicherungsmakler, Vermittler, Honorarberater, Vermögensverwalter, Edelmetall-Händler, Immobilien-Makler, Steuerberater, Rechtsanwälte, Family Office Berater, Wertpapierhändler, Investmentbanker, Kundenbetreuer, u.v.m.

Warum sollte ich teilnehmen?

Das Thema Asset Protection, also Vermögensschutz, läutet eine neue Ära in der Finanzdienstleistung ein. Das Vertrauen der Anleger in Staat und Institutionen schwindet. Verschuldung, Inflation, Krisen, Zwangsabgaben, Unsicherheiten, etc. stellen vor allem vermögende Menschen vor große Herausforderungen. Der Kongress geht gezielt auf Sicherheitsthemen ein. Wenn Sie in der Finanzbranche tätig sind, sollten Sie sich mit diesen Themen beschäftigen.

Wann findet der Kongress statt?

Der Kongress findet am Mittwoch, 20. Oktober 2021 und Donnerstag, 21. Oktober 2021 statt. Zwei Tage von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Wo findet der Kongress statt?

Die Veranstaltung ist rein online, also keine Präsenzveranstaltung. Für die Teilnahme benötigen Sie lediglich einen Internetzugang.
Tipp: Mit dem exklusiven VIP-Ticket können Sie vor Ort teilnehmen und erhalten sensationelle Leistungen!

Was kostet die Teilnahme?

Die Kongressteilnahme ist vollständig kostenlos! Das exklusive VIP-Ticket ist nicht kostenlos.

Kann ich eine Aufzeichnung haben, falls ich bei einen Vortrag nicht teilnehmen kann?

Die Vorträge werden aufgezeichnet, wobei wir als Veranstalter noch nicht festgelegt haben, welche Vorträge im Nachgang angeboten werden.

Ich habe ein kostenloses Ticket. Kann ich nachträglich ein VIP-Ticket kaufen?

Ja, das geht problemlos. Kaufen Sie einfach das exklusive VIP-Ticket, alles andere macht unser Kongress-Team.